„Willkommen Zuhause!“

So begann mein Besuch bei den B-Brothers, denn ich war gerade endlich mal in Langenfeld und musste den Store für Trading Cards und mehr unbedingt besuchen. Das Team begrüßte mich mit diesem Spruch herzlich, einladend und als wären wir seit Ewigkeiten echte Freunde. So sollte ein Besuch in einem Fachgeschäft immer starten.

Nach monatelangem Social-Media-Stalking stand der Besuch schon lange in meiner Liste und ich wurde erschlagen von so viel Begeisterung. Das gesamte Team war da und alle haben mir direkt ihre Hilfe angeboten. Ich wollte nur schauen, dies wurde befürwortet und so schlenderte ich durch das nerdige Museum und versuchte den Anblick all der Schätze zu verarbeiten. Signaturen, Erinnerungsstücke, Kindheitserinnerungen und natürlich Sammelkarten ohne Ende versetzten mich in Trance.

Es muss von außen ziemlich weird ausgesehen habe, wie ich immer weiter meine Runden durch die Räume zog, mir mehrfach die gleichen Regale anschaute, weil ich stets neue interessante Produkte dort fand. Ich denke aber, diese Art von Schaulustigen kennen die Besitzer Kiki und Ivan Beslici.

Am Ende entschied ich mich bloß für WWE Sammelkarten 2023 von Panini und kaufte jeweils eine Box Prizm und eine Select. Wenn jemand diesen Laden betritt und nichts kauft, dann kann es nur an der Kohle liegen, weil jeder findet dort etwas für die eigene Sammlung, Dekorationsobjekt oder Erinnerungsstück. Die Vitrinen sind voll mit seltenen Schätzen.

Preisvergleich zu Online-Shops

Wie sind die Preise im B-Brothers Store? Eine berechtige Frage, aber die Preise sind für den Einzelhandel mehr als fair. Ich habe leider knapp das Auspacken der „Bundesliga Topps Tier One 22/23“ von Topps verpasst, die es diese Woche für wenige Stunden für 95 € im Online-Shop von Topps gab und nun bei den B-Brothers für 130 € verkauft werden.

Da die Boxen offiziell ausverkauft sind, jedoch 2 Autogramme garantiert sind pro Box, ist dies noch immer ein fairer Preis und optimal für Anfänger, die endlich mal ein Autogramm in den Händen halten wollen. Die neuen Disney Lorcana Produkte waren bereits ausverkauft und hier kostet ein Booster 8 €. Die Booster werden bereits jetzt für weit über 10 € an einigen Stellen im Internet verkauft.

Ich würde auch Eintritt für den Zutritt zu dem Store zahlen, Einzelhandel ist nicht günstig und diese angenehme Wohlfühlatmosphäre unter Gleichgesinnten und dem leidenschaftlichen und verdammt netten Team bietet ein unglaubliches Erlebnis für Fans und Sammler.

Sammelkarten kaufen im Einzelhandel mit Museumscharakter ist nahezu einmalig in Deutschland. All die Schätze, Einzelkarten und Erinnerungen an jeder Wand lassen dies beinahe zu einem Verweilort und Begegnungsstätte werden, anstelle eines Fachgeschäfts. An der Kasse wurde ich direkt gefragt, ob ich die Booster im Laden öffnen möchte. Hätte ich das mal gemacht, denn es waren beinahe nur Nieten. Ich hätte zum Ausgleich doch einige von den mir angebotenen Naschereien nehmen sollen. Da bin ich seit mehr als 30 Jahren ein Wrestling-Fan, ziehe endlich mein Autogramm aus der „Panini WWE Prizm 2023-Kollektion und treffe auf „Johnny Rodz“.

Wer ist Johnny Rodz?

Während Kiki im Store nach der richtigen Aussprache von Shinsuke Nakamura sucht, recherchierte ich hier nach WWE Hall of Famer (seit 1996). Der Trainer der Dudley Boyz, Tazz, Tommy Dreamer, Vince Russo, Big Bill, Prince Nana und weiteren Wrestling-Größen war von 1965 bis 1985 bei der World Wrestling Federation (WWF). Er stand mit Bret Hart, British Bulldog, Tito Santana und Hulk Hogan im Ring. Er gewann mehrere Titel in verschiedenen Companys.

Ich kannte ihn nicht, aber habe seinen Status nun recherchiert und freue mich über dieses außergewöhnliche Autogramm. Genau darum geht. Erinnerungen gedruckt auf Trading Cards, zu dessen Motiven eine Verbindung, Geschichten und Erlebnisse stecken. Dieses Autogramm wird jetzt auch immer für meinen ersten Besuch bei den B-Brothers stehen. Es wird nicht mein letzter Besuch gewesen sein.

Was hätte ich fast gekauft?

Eine unglaublich schöne Karte von Zinédine Zidane liegt aktuell im Schaukasten. Dann liegt dort noch eine WWE Rivalry Card mit gleich zwei Autogrammen von WWE-Legenden. Die Unterschrift von John Cena war definitiv drauf, aber glaube der Zweite war entweder der Undertaker oder Randy Orton. Ich habe es vergessen. Ich sage doch, die Eindrücke konnte ich alle nicht verarbeiten und musste leider viel zu schnell weiter.

Dann liegen in den Vitrinen so viele historische Schätze, wie Trading Cards von Rocky, Autogramme von sämtlichen Hollywood-Größen, signierte Trikots und Sammelkarten nahezu aller NBA-Legenden. Ich könnte immer so weiter machen oder ihr schaut euch einen Rundgang durch den B-Brothers Store mit Aaron Troschke hier an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ich habe nämlich vor Ehrfurcht vollkommen vergessen, mehr Fotos zu machen. Erst beim Gehen habe ich die Schaufenster und den Eingangsbereich vom B-Brothers Store fotografiert. Wenn ihr einen Besuch in Langenfeld im B-Brothers Store plant und er für euch erreichbar ist, dann spart euch das Video und lasst euch direkt vor Ort überraschen. Viele suchen nach „Bilder von B-Brothers Store“ und hier habe ich ein paar Bilder für euch eingebaut. Mehr davon gibt es im Google Unternehmensprofil oder bestaunt die Collage von mir direkt hier auf Instagram. Dennoch würde ich mir nicht zu viele Bilder und Fotos aus dem Geschäft anschauen, sondern lasst euch lieber überraschen. Demnächst wird der Anzug von Dwayne „The Rock“ Johnson aus dem Film „Hercules“ ebenfalls dort zu bestaunen sein.

Das Angebot im B-Brothers Store

Schaukasten der B-Brothers

Ich kann mich an Pokémon erinnern, US Sports Cards (NBA, NHL, MLB und vieles mehr), Funko Pop, Trading Card Zubehör, WWE Figuren, UFC Trading Cards, Simpson Cards, Disney Lorcana, The Lion King Sammelkarten, The Walking Dead Boxen, Topps Produkte, Panini Produkte und vieles mehr. Im Bild erkennt ihr noch Harry Potter, Super Mario und weitere Nerd-Themen.

Es gibt bei den B-Brothers für jeden Geldbeutel etwas und erst vor wenigen Tagen wurde eine Sammelkarte von Toni Kroos für 25 € gepostet. Ich hatte leise die Hoffnung, sie noch in einem der Schaukästen zu finden, aber wollte mich mit der Frage nach der Karte auch nicht lächerlich machen. Kiki selbst bezeichnet Club-Pakete für um die 20 € als gern gesehene Mitnehm-Ware, weil auch hier die Chance auf seltene Karten mit Autogramm besteht.

Ich habe mich tiefer denn je in den Strudel der Sammelkarten ziehen lassen, seit ich vor wenigen Wochen diesen Blog und den Instagram-Kanal eröffnet habe. Die Community ist nett, interessiert und sammelt leidenschaftlich gern. Dieses Hobby verfolgt mich seit meiner Kindheit auf so vielen Ebenen und ich bin gespannt, wohin die Reise dieses Blogs gehen wird.

Besucht die B-Brothers in Langenfeld, grüßt von mir dem Kartenfan und habt eine schöne Zeit vor Ort. Bedenkt aber immer, dass es sich bei dem Store um kein kostenloses Museum handelt, sondern nehmt auch gern etwas mit.

Schon mal vor Ort bei den B-Brothers gewesen? Beschreibt mir gern euer Erlebnis in den Kommentaren.

Categorized in: